FANDOM


TrRollheimen ist eine Mystic-Folkband aus NRW.
TrRollheimen Band


GeschichteBearbeiten

Dröhnende Bässe, wuchtige Tr(R)ommeln, erhabene Dudelsäcke und opulent schillernde Klangfarben - Die Gruppe aus Paderborn, die sich der rhythmisch - mystischen Dudelsackmusik verschrieben hat, schafft es, wie keine andere, die Chronometer der Menschen auf vergangene Zeiten einzustimmen und sie mit ihren Klängen auf eine Reise durch die Welten mitzunehmen.

Mächtige Taktmaschinen, geisterhafte Nachtwaldgesänge und die Symbiose aus quirlig aufwühlenden Rhythmusabfolgen und frischem kompositorischem Blut, versetzen die Zuschauer an so merkwürdige Orte, wie das Labor des Dr. Farold Eisenbaum, den Jahrmarkt der Waldwesen oder das Schiff des berüchtigten Captain Long Copper.

Die Konzerte des selbsternannten Kuriositätenkabinetts sind eine explosive Mischung aus Mittelalter und Moderne, Alt und Neu, Kuriosität und Wahn.

Durch die Verbindung aller Faktoren, wie Licht, Nebel, Tanz und Musik, fährt TrRollheimen eine Show auf, die auf ihre eigene, kreative Weise, Elemente des Steampunk und einer klassischen Mittelaltershow verbindet..

Anfang 2011 erschien TrRollheimens Debutalbum Klänge vom Wind, Lieder vom Stein im Eigenverlag.

StilBearbeiten

TrRollheimen verbaut bewusst Stileinflüsse der viktorianischen Zeit und des Jugendstils. Damit kreieren sie ihre eigene Interpretatio von der Vorstellung des Mystik Folk.

Die kulturellen Einflüsse der Lieder reichen vom Orient bis nach Schottland.


LinksBearbeiten

- http://www.trrollheimen.de/

- http://www.myspace.com/149528899 - Sackpfeifenbauer Mathias Richter

- http://trommelmanufactur.de - Trommelbauer Stefan Pietschmann